Jenica Schneider | Juvenellstr. 15 | 90419 Nürnberg | Sie erreichen mich unter: +49 (0)911-247 66 30 (09 bis 17 Uhr)

Rumänien-Blog


Rumäniens Dichter, Philosophen und Dramatiker

Auf der Reise durch Rumänien möchte ich Ihnen drei schreibende Berühmtheiten aus verschiedenen Jahrhunderten vorstellen. Beginnen wir mit dem rumänischen Dichter, der im 19. Jahrhundert Maßstäbe für die rumänische Literatursprache setzte. Mit Mihai Eminescu beschäftigen sich Schüler der 10. Klassen Rumäniens auch heute noch für ein ganzes halbes Jahr. Der Dichter, der eigentlich Mihail Eminovici hieß, wurde 1850 in der Bukowina geboren, besuchte deutschsprachige Schulen und kam früh in Kontakt mit unkonventionellen Lebensweisen. 1866 veröffentlichte er sein erstes Gedicht. Drei Jahre später ging er nach Wien, um Philosophie zu studieren, von 1871 bis 74 studierte er in Berlin. Eminescu beschäftigte sich intensiv mit Schopenhauer und Kant, der Einfluss der deutschen Literatur auf sein Werk ist von großer Bedeutung. 1874 kehrte er nach Rumänien zurück. Viele Gedichte entstanden, welche er unzählige Male sprachlich überarbeitete. Zumeist waren die Veröffentlichungen neuer Gedichte Überarbeitungen früherer, bisher unveröffentlichter. Auch nach seinem Tod 1889 tauchten zahlreiche weitere Gedichte auf, viele von diesen wiederum in verschiedenen Fassungen.

ARTIKEL WEITERLESEN

Eine Reise durch das Land: Rumäniens Regionen

Topografisch gesehen liegt Rumänien nicht im Norden, doch auch nicht wirklich im Süden Europas. Im Osten schon eher. Es ist ein Land zwischen topografischen Zonen.

ARTIKEL WEITERLESEN

Ein Blick zurück: Rumäniens Geschichte

Der Name legt es nahe: Das Rumänien von heute – rumänisch: România – liegt in einem Gebiet, das vormals Teil des Römischen Reiches war. Das Volk der Daker lebte hier. Es gibt jedoch auch Historiker, die der Ansicht sind, die Rumänen stammten eben nicht von jenen Dakern ab, sondern hätten sich vom Süden aus dorthin begeben.

ARTIKEL WEITERLESEN

Womit beginnt man, ein unbekanntes Land vorzustellen?

Als Dolmetscherin und Übersetzerin für Rumänisch möchte ich Ihnen Rumänien näherbringen. Und natürlich die Menschen, die dort leben – oder hierher gekommen sind.

ARTIKEL WEITERLESEN